+43 5223 57182

IPL - dauerhafte Haarentfernung

IPL - dauerhafte Haarentfernung

Im Sommer rasiert sich Frau durchschnittlich jeden zweiten Tag die Beine, das ist auf unser Leben aufgerechnet ziemlich viel Zeit die wir besser investieren können, müssen und sollen. Denn das Leben ist zu kurz für solch haarige Angeleinheiten! Mit S.i.M.P.L kann jedes Körperteil behandelt werden, egal ob Beine, Achselhöhle, Rücken, Bikinizone, Oberlippenbärtchen, Brust, Bauch, Schulter oder Arme! Besonders hervorzuheben, die Behandlung ist garantiert schmerzfrei, schnell und ohne Nebenwirkungen - der Traum von immer glatten Beinen, rückt in greifbare Nähe.

Nie wieder rasieren, epilieren oder wachsen!

Bei der Behandlung durchdringt das Licht die Haut bis zur Haarwurzel, der dunkle Farbstoff Melanin nimmt das Licht auf und wandelt es in Wärme um- das Haarfollikel wird durch Hitze (45° Celsius) zerstört. Haare können immer nur in der aktiven Wachstumsphase (Anagenphase) dauerhaft entfernt werden. Da der Haarzyklus asynchron ist, -d.h. es befindet sich jedes Haar in einer eigenen Phase- muss man mehrere Behandlungen in einem bestimmten Abstand machen.

Wann ist eine Behandlung nicht möglich?

  • Herpes, Sonnenallergie, Blutungskrankheiten, Epilepsie, Krebs, Pigmentanomalien
  • Gereizter oder sonnenverbrannter Haut
  • Extremer licht- und sonnenempfindlicher Haut
  • Schwangerschaft (bis 3 Monate nach der Entbindung)
  • Lichtsensibilisierende Medikamenteneinnahme wie manche Antibiotika, Neuroleptika, Johanniskraut
  • bei Tätowierungen (außgenommen Permanent Make-up)

Gerne beraten wir euch persönlich!